Elbvertiefung stoppen – kein Umweltausgleich in Sicht