Die G20 – ein undemokratisches Gremium im neoliberalen Kapitalismus