Tötungsdelikt an Zweijähriger: Aufklärung und Besonnenheit sind gefragt