Mindestlohn: Wenn der Bürgermeister es ernst meint, muss er Taten folgen lassen