Trotz medialer Angriffe: DIE LINKE setzt G20-Aufklärung fort