Kontakt

Wenn Sie mehr über mich wissen wollen, klicken Sie ins Bild.

Dora Heyenn

(Lehrerin), Fraktionsvorsitzende,

Fachsprecherin für:
Schule, Wissenschaft, Umwelt

Mitglied in den Ausschüssen:
Schule, Wissenschaft, Umwelt, Öffentliche Unternehmen


Tel: 040 / 42831 24 21
Dora Heyenn

 

Kontakt zum
persönlichen Mitarbeiter



 

 

 

 

Videokanal Linksfraktion Hamburg

zum "YouTube-Kanal: Die Linke Hamburg"
Zum Youtube-Kanal der Linksfraktion

12.12.2013: Große Koalition verschärft soziale Spaltung in Hamburg

In der Aktuellen Stunde forderte die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, Cansu Özdemir, den Ersten Bürgermeister daher auf: „Packen Sie das Problem endlich an und bekämpfen Sie die Armut!“ Der Koalitionsvertrag enthalte dazu nur Mogelpackungen und Wortbrüche.

12.12.2013: Dora Heyenn begründet die Haltung der Linksfraktion

Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken beschloss die Bürgerschaft, Scheuerl als Ausschussvorsitzenden zum Teil zu entmachten. Die Anhörung der Volksinitiative "G9-jetzt-HH"-Initiative wurde vom Schul- in den Verfassungsausschuss verlegt.

 
Beiträge von Dora Heyenn
14. November 2014 20. WP/Arbeitsmarkt/Öffentliche Unternehmen/Pressemeldungen/Tim Golke/Dora Heyenn/Startseite

Scheele pennt beim Mindestlohn - LINKE bleibt dran!

Das Hamburgische Mindestlohngesetz wurde mit großer Medienbegleitung von den Sozialdemokraten als bahnbrechend propagiert und ist zum 10.6.2013 in Kraft getreten. Vorgesehen in diesem Gesetz ist eine regelmäßige Anpassung, um einer vollzeitbeschäftigten alleinstehenden Person den Lebensunterhalt durch Arbeitseinkommen zu sichern. Mehr...

 
12. November 2014 20. WP/Rekommunalisierung/Energie/Umwelt/Pressemeldungen/Dora Heyenn/Startseite

Konzessionsverträge Strom gehen an städtische Gesellschaft

Die städtische Stromnetz Hamburg GmbH erhält den Zuschlag bei der Stromnetzkonzessionierung. Dazu erklärt Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Die Grundlage für eine erfolgreiche Energiewende in Hamburg ist gelegt.  Mehr...

 
11. November 2014 20. WP/Bildung/Schule/Dora Heyenn/Pressemeldungen/Startseite

Bildungsbericht dokumentiert sozial ungerechtes Bildungswesen

Klassenzimmer

Heute hat Schulsenator Rabe den Bildungsbericht 2014 vorgestellt. Dazu erklärt Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Der Hamburger Bildungsbericht ist ein Dokument eines sozial ungerechten Bildungswesens". Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 314

Anfragen, Initiativen, Anträge und Parlamentsreden
27. Oktober 2014 20. WP/Schule & Berufsbildung/Kleine Anfrage (SKA)/Dora Heyenn/Vorgang abgeschlossen

Eltern erwünscht?

Laut § 72 Hamburgischen Schulgesetz muss an den allgemeinbildenden Schulen mit Ausnahme der Schulen, die ausschließlich nicht mehr schulpflichtige Schülerinnen und Schüler unterrichten, ein Elternrat gebildet werden. An den beruflichen Schulen soll ein Elternrat gebildet werden.  Mehr...

 
1. Oktober 2014 20. WP/Schule/Kleine Anfrage (SKA)/Dora Heyenn/Vorgang abgeschlossen

Herbststatistik wieder im Frühling?

Die Fraktion DIE LINKE hat in der Vergangenheit wiederholt nach Gründen für die unhaltbaren Zustände in der Schulstatistik gefragt. Mehr...

 
1. Oktober 2014 20. WP/Schule & Berufsbildung/Kleine Anfrage (SKA)/Dora Heyenn/Vorgang abgeschlossen

Schulabgängerbefragung 2014

Seit 2011 wird die Schulabgängerbefragung hamburgweit durchgeführt. Die Ergebnisse der zurückliegenden Jahre signalisieren, dass der SPD-Senat noch viel zu tun hat, um sein Versprechen der Ausbildungsgarantie einzulösen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 543