Corona: Wirre Theorien schaden nur

  • 19. März 2020

Im Interview mit dem Nachrichtenportal Avrupa Postasi hat der Abgeordnete Mehmet Yildiz zahlreiche fragwürdige Aussagen zur vermeintlichen Herkunft des Corona-Virus SARS-CoV-2 und Motiven für seine angeblich gezielte Verbreitung gemacht. Nach Gesprächen mit ihm erklären die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, Sabine Boeddinghaus, und der Landessprecher der Partei DIE LINKE, David Stoop:

„Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Ansichten, die in diesem Interview – in der türkischen wie in der deutschen Version – geäußert werden. Auch wenn derzeit noch viele Fragen zur Corona-Pandemie offen sind, klar ist doch zumindest: Wir alle brauchen einen kühlen Kopf und überlegtes Handeln. Wirre Theorien und durchsichtige Schuldzuweisungen helfen in dieser Situation absolut niemandem. Im Gegenteil, sie schüren Angst und behindern die Eindämmung und Bekämpfung der Pandemie. Selbstverständlich werden wir als Oppositionspartei auch weiterhin Fragen und Forderungen zu Corona und seiner Bekämpfung stellen – aber nicht auf diesem Niveau.“