Cansu Özdemir

Thomas Iwan, Sabine Ritter, Cansu Özdemir und Sabine Boeddinghaus (v.l.n.r.)
Harald Singler
Der Hamburger Landesverband der LINKEN hat eine neue Führungsspitze gewählt. Neue Landessprecher:innen sind Sabine Ritter und Thomas Iwan. Auch der Landesvorstand wurde auf dem Parteitag Mitte September im Bürgerhaus Wilhelmsburg neu gewählt.
weiterlesen "DIE LINKE Hamburg stellt sich neu auf"
Zurück aus der Babypause: Stephanie Rose, David Stoop und Cansu Özdemir
Zurück aus der Babypause: Stephanie Rose, David Stoop und Cansu Özdemir
Gleich drei unserer Abgeordneten sind in diesem Sommer (erneut) Eltern geworden: Herzlichen Glückwunsch, Stephanie Rose, David Stoop und Cansu Özdemir!
weiterlesen "Babyboom bei der Fraktion DIE LINKE"
In einem Medienbericht wirft Keyvan Taheri, der Landessprecher der Hamburger LINKEN, dem eigenen Landesverband Rassismus vor. Mit Befremden nehmen wir diese Vorwürfe zur Kenntnis. Bevor er sie an die Presse gegeben hat, hat Keyvan Taheri diese Vorwürfe nie zuvor thematisiert - weder im geschäftsführenden Landesvorstand noch im Landesvorstand noch im Fraktionsvorstand. Es lagen uns bisher keinerlei Hinweise auf rassistische Beleidigungen in diesen Gremien vor. Wir fordern Keyvan Taheri auf, seiner Verantwortung gerecht zu werden und seine bisher in keiner Weise…
weiterlesen "Stellungnahme zu Vorwürfen"
Die Linksfraktion beantragt in der heutigen Bürgerschaftssitzung die Abschaffung der Bereichsausnahme für den Verfassungsschutz im Hamburger Transparenzgesetz.
weiterlesen "Verfassungsschutz stärker in die Verantwortung nehmen!"
Vorschaubild des YouTube-Videos https://youtu.be/xiG3xbXbkP8

"Dieser Krieg ist durch nichts zu rechtfertigen" – Cansu Özdemir am 2.3. in der Bürgerschaft Mit Klick erklären Sie Sich einverstanden, dass Daten an YouTube übermittelt werden.
Immer mehr Menschen in Hamburg müssen immer länger die Einrichtungen der öffentlich-rechtlichen Unterbringung nutzen. Wie aus einer aktuellen Anfrage der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hervorgeht, ist die durchschnittliche Verweildauer der wohnungslosen Menschen auf 4,24 Jahre gestiegen. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 blieben sie im Schnitt 2,62 Jahre in den städtischen Unterkünften. Mehr als 10.300 Menschen bleiben sogar fünf Jahre und länger in den eigentlich provisorischen Unterkünften. Insgesamt lebten Ende Januar 27.574 wohnungslose Menschen in einer …
weiterlesen "Öffentliche Unterbringung wird immer mehr zum Dauerzustand"
von den gleichstellungspolitischen Sprecher:innen der LINKEN Bundes- und Landtagsfraktionen Eva von Angern, Sarah Buddeberg, Heidi Reichinnek Der 8. März ist mehr als nur ein feierlicher Tag, um Blumen zu verschenken. Von politischen Frauen ins Leben gerufen, ist sein Ursprung ein kämpferisches Ansinnen, ein revolutionäres Aufbegehren. Diesen kämpferischen Ursprung wollen wir wieder stark machen, denn es gibt noch mehr als genug zu tun, zu erkämpfen, zu verändern auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten …
weiterlesen "8. März: Geschlechtergerechtigkeit, faire Löhne und bessere Arbeitsbedingungen"
Am heutigen 24. Februar hat der Bürgerschaftsabgeordnete Mehmet Yildiz seinen Austritt aus der Linksfraktion erklärt. Vorausgegangen war unter anderem öffentliche und parteiinterne Kritik zu einer Veranstaltung auf Einladung von Mehmet Yildiz am vergangenen Freitag, an der auch rechtsoffene Agitator:innen der Querdenker-Szene teilgenommen hatten. Nach Auskunft von Mehmet Yildiz auf seiner Webseite will man nun eine "offene Plattform" gründen.
weiterlesen "Zum Austritt des Abgeordneten Mehmet Yildiz aus Bürgerschaftsfraktion der LINKEN"