8 Monate Opposition: Bericht aus dem Rathaus mit Dora Heyenn

  • 25. November 2008

Am Dienstag, den 25. November und Mittwoch, 26. November, berichtet die Fraktionsvorsitzende der Bürgerschaftsfraktion der LINKEN in Wandsbek erneut über 8 Monate Oppositionspolitik.

Der amtierende Senat kann bereits auf zahlreiche zweifelhafte Entscheidungen wie Studiengebühren und das Kohlekraftwerk in Moorburg zurückblicken. Dauerkrisenprojekt Elbphilharmonie und ein Haushalt, der schon vor seiner offiziellen Einbringung Makulatur ist, zeigen vor welchen großen Herausforderungen Oppositionspolitik unter dem schwarz-grünen Senat in Hamburg steht.

In den öffentlichen Veranstaltungen will sie mit Interessierten und Kritikern die bisherige Arbeit und die Vorhaben der nächsten Zeit unter dem Motto: “DIE LINKE in der Bürgerschaft” diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Fraktion vor Ort wird herzlich eingeladen:

  • Dienstag, 25. 11., 19 Uhr, Stadtteiltreff AGDAZ e.V., Fehlinghöhe 16,
  • Mittwoch, 26.11., 19 Uhr, Cafe Olé, Schweriner Str. 23
  • Dienstag, 2. 12., 19 Uhr, AWO-TREFF, Börnestraße 38