• 5. Februar 2022 / 14:00 Uhr

30 Tage, die das Land bewegten – Szenische Lesung mit Luc Jochimsen, Gregor Gysi, Sylvia Wempner, Henning Venske und anderen

 

Erfurt +++ 5. Februar bis 4. März 2020

Szenische Lesung mit Luc Jochimsen, Gregor Gysi, Sylvia Wempner, Henning Venske und anderen.

Samstag, den 5. Februar 2022 um 14 Uhr.

Im Livestream aus dem Festsaal des Hamburger Rathauses bei Facebook und bei Youtube.

Die Tage vom 5. Februar bis zum 4. März 2020 in Thüringen – zwischen dem Ministerpräsidenten Kemmerich von Gnaden der AfD und einem Ministerpräsidenten Ramelow einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung – waren ein „politisches Erdbeben“, das die gesamte Bundesrepublik erschütterte. Sie stehen für die Gefahr einer Verbindung zwischen bürgerlichen und faschistischen Kräften in der Bundesrepublik Deutschland. Im Jahre 2020 gingen tausende Menschen auf die Straße, um den Pakt mit dem Faschismus zu bekämpfen.

Es lesen: Rolf Becker, Gregor Gysi, Sewan Latchinian, Luc Jochimsen, Norman Paech, Ann-Cathrin Sudhoff, Henning Venske, Sylvia Wempner

 

Idee und Textbuch: Luc Jochimsen

Regie: Sewan Latchinian

 

in meinem Kalender eintragen
Zurück zur Terminübersicht