Bürgerschaft Hamburg
david mark / pixabay

Finanzen

Hamburgs Haushalt wird künstlich kleingehalten. Die Folge sind Kürzungen im Sozialbereich und eine verfallende Infrastruktur. Wir wollen die Einnahmen der Stadt durch höhere Steuern für Reiche stärken. Außerdem muss die Schuldenbremse weg!

Beiträge zum Thema

Die Linksfraktion Hamburg präsentierte heute nach Monaten intensiver Recherche, Zeugenvernehmungen und Akteneinsicht ihre Halbzeit-Bilanz zum … weiterlesen "#KeinRespektfürBankster: Halbzeit im PUA Cum Ex"
Heute hat der Senat den Geschäftsbericht der Freien und Hansestadt Hamburg für das Jahr 2020 … weiterlesen "Geschäftsbericht der Stadt Hamburg: Wer zahlt für die Krise?"
Heute stellten Finanzsenator Andreas Dressel und Schulsenator Ties Rabe die Bilanz von Schulbau Hamburg SBH und Gebäudemanagement Hamburg GMH vor. Sabine … weiterlesen "Schulbau in Hamburg: Leuchttürme, Bruchbuden und ein großer Sanierungsstau"