Mario Renteria / Pixabay

Soziales

Viel zu lange schon fallen in Hamburgs Politik die Schwächsten unter den Tisch. DIE LINKE fordert ein Sofortprogramm gegen Armut und eine Grundsicherung für Kinder.

Beiträge zum Thema

Zur heutigen Bürgerschaftssitzung beantragt die Linksfraktion die kostenfreie Auslage von Menstruationsartikeln in den Toiletten öffentlicher Einrichtungen: … weiterlesen "Die Periode ist politisch: Tampons und Binden kostenfrei auslegen"
Nur 45 Prozent der einzuschulenden Hamburger Kinder sind im vergangenen Jahr im Rahmen der sogenannten Schuleingangsuntersuchung untersucht worden. Von den … weiterlesen "Alarmierender Einbruch bei den Schuleingangsuntersuchungen"
In einem Antrag zur kommenden Bürgerschaftssitzung fordert die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft eine behördenübergreifende … weiterlesen "Nach Corona überfällig: Hamburg braucht eine Anti-Armutsstrategie"