Rote Flora: Besitzer zündelt

  • 3. November 2009

Zu den Äußerungen des Besitzers der Roten Flora, Klausmartin Kretschmer, über einen möglichen Verkauf und Räumung des besetzten Kulturzentrums im Schanzenviertel erklärt Christiane Schneider, innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:

„Kretschmer zündelt mit der Roten Flora und das ist brandgefährlich. Es wäre sehr interessant zu wissen, ob die Stadt Pläne in der Schublade hat oder hinter den Kulissen etwas läuft. Der Verkauf der Roten Flora würde das Schicksal des Schanzenviertels stadtentwicklungspolitisch endgültig besiegeln. Ich kann nicht für die Rote Flora sprechen. Wir fordern, dass die Rote Flora erhalten bleibt und den Nutzerinnen und Nutzern zur Selbstverwaltung übergeben wird.“