Publikationen

Titelbild Themenflyer Kultur und Sport
In 12 bunten, leicht verständlichen Flyern stellt die Fraktion DIE LINKE Ihre Positionen und Vorschläge zu ganz unterschiedlichen politischen Themen vor. Hier: "Kultur und Sport".
weiterlesen "Themenflyer „Kultur und Sport“"
Titelbild Themenflyer Queer und Gleichstellung
In 12 bunten, leicht verständlichen Flyern stellt die Fraktion DIE LINKE Ihre Positionen und Vorschläge zu ganz unterschiedlichen politischen Themen vor. Hier: "Queer und Gleichstellung".
weiterlesen "Themenflyer „Queer und Gleichstellung“"
Titelbild Themenflyer Soziales und Bürgergeld
In 12 bunten, leicht verständlichen Flyern stellt die Fraktion DIE LINKE Ihre Positionen und Vorschläge zu ganz unterschiedlichen politischen Themen vor. Hier: "Soziales und Bürgergeld".
weiterlesen "Themenflyer „Soziales und Bürgergeld“"
Titelbild Themenflyer Umwelt und Verkehr
In 12 bunten, leicht verständlichen Flyern stellt die Fraktion DIE LINKE Ihre Positionen und Vorschläge zu ganz unterschiedlichen politischen Themen vor. Hier: "Umwelt und Verkehr".
weiterlesen "Themenflyer „Umwelt und Verkehr“"
Titelbild Themenflyer Wohnen und Wohngeld
https://www.linksfraktion-hamburg.de/themenflyer-wohnen-und-wohngeld/
In 12 bunten, leicht verständlichen Flyern stellt die Fraktion DIE LINKE Ihre Positionen und Vorschläge zu ganz unterschiedlichen politischen Themen vor. Hier: "Wohnen und Wohngeld".
weiterlesen "Themenflyer „Wohnen und Wohngeld“"

Der NSU-Komplex in Hamburg

Auch 11 Jahre nach ihrer Enttarnung sind die Hintergründe der Nazi-Terrorgruppe NSU noch immer nicht aufgeklärt. Hamburg ist das einzige Bundesland, in dem der NSU gemordet hat, das keinen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss eingerichtet hat. Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft will das ändern und hat ihre Argumente in der 60-Seitigen Broschüre "Der NSU-Komplex in Hamburg. Das Recht auf Aufklärung verjährt nicht" zusammengefasst.
weiterlesen "Der NSU-Komplex in Hamburg"
Sozialbilanz-Broschüre - Titelseite
Der Corona-Lockdown hat Hamburg hart getroffen: Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Geschäftsaufgaben haben besonders denen zugesetzt, die schon vor der Krise wenig hatten. Auf der anderen Seite haben die Wohlhabenden den Lockdown oft unbeschadet überstanden, manche Reiche sind sogar noch reicher geworden. In einer Studie hat der Bremer Sozialwissenschaftler René Böhme die Folgen der Corona-Pandemie für unsere Stadt untersucht. Die wichtigsten Ergebnisse daraus haben wir in der Broschüre "Die Sozialbilanz - Wie Corona Hamburg verändert hat" …
weiterlesen "Die Sozialbilanz: Wie Corona Hamburg verändert hat"
Allen Beteuerungen und Erfolgsmeldungen des Senats zum Trotz: Die Mieten in Hamburg steigen weiter. Wer eine Wohnung hat, muss immer mehr vom Einkommen dafür ausgeben. Wer eine sucht, findet nur schwer eine. Es werden zwar viele Wohnungen neu gebaut – die meisten davon sind aber zu teuer für Normalverdiener_innen. Immer weniger Sozialwohnungen stehen einer wachsenden Bevölkerung zur Verfügung. Wie konnte es soweit kommen? Warum führt die Wohnungspolitik des rot-grünen Senats dazu, dass immer mehr Menschen verdrängt werden? Und was muss …
weiterlesen "Wohnungsnot und Mietenwahnsinn in Hamburg"