Plenarprotokoll 20/73: Keine variablen Vergütungen ohne festgelegte Ziele

  • 7. November 2013

Norbert Hackbusch DIE LINKE: Frau Präsidentin,
meine Damen und Herren! Ich möchte mich für die Arbeit von Herrn Heintze bedanken.

(Beifall bei Christiane Schneider DIE LINKE)

Er hat uns vieles dazu erklärt, das wir praktisch nachvollziehen können. Ich selbst aber halte die Debatte nicht für kräftig genug, als dass wir sie lange führen sollten. Dementsprechend finde ich den Vorschlag von Herrn Kerstan richtig, den Antrag anden Haushaltsausschuss zu überweisen. – Vielen
Dank.

(Beifall bei der LINKEN und bei Karin Prien CDU)