AKTUELLES
SUCHE

TERMINE DER FRAKTION

  1. Hamburgs kranke Häuser – Was tun gegen Pflegenotstand?

    24. April um 18:00 - 20:00
  2. Beiersdorf gegen Kleingärten: Geht es auch anders?

    24. April um 19:00 - 21:00
  3. Türkei raus aus Afrin!

    24. April um 19:00 - 22:00
PRESSEMELDUNGEN

WEITERE MELDUNGEN

 

SOCIAL MEDIA

 

YOUTUBE
TWITTER
Linksfraktion Hamburg's Twitter avatar
Linksfraktion Hamburg
@LinksfraktionHH

"Beiersdorf vs. Kleingärten“ - Diskussion heute um 19 h in der Grundschule Döhrnstr, u.a. mit @HeikeSudmann,… t.co/hpoTT881OW

LebenswertesLokstedt's Twitter avatar
LebenswertesLokstedt
@LLokstedt

Heute (Dienstag, den 24. April 2018 um 19 Uhr): Offener Diskussionsabend mit Beiersdorf, LEBENSWERTES Lokstedt und… t.co/TToDcBa7W2

Retweeted von Linksfraktion Hamburg
Linksfraktion Hamburg's Twitter avatar
Linksfraktion Hamburg
@LinksfraktionHH

Heute, 18 h, Bürgerhaus #Barmbek: Hamburgs kranke Häuser – Was tun gegen #Pflegenotstand? Mit @DenizCelikhh,… t.co/QMDe37O7ej

FACEBOOK

Heute 19 h, Schule Döhrnstraße: Beiersdorf gegen Kleingärten: Geht es auch anders? Mit Heike Sudmann, Lebenswertes Lokstedt, Beiersdorf AG u.a. Info: bit.ly/2HJzOaY #Hamburg #Lokstedt #Eimsbüttel #Kleingärten ... weiterlesenweniger anzeigen

Facebook

Jetzt richtet auch Mecklenburg-Vorpommern einen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der NSU-Aktivitäten ein. Damit ist Hamburg das einzige NSU-Tatortland, das keinen entsprechenden Untersuchungsausschuss hat. "Viele Fragen sind nach wie vor unbeantwortet, etwa die nach den Hintergründen des Mordes, der Identität der Helfershelfer aus der Stadt und den Gründen für das Totalversagen der Sicherheitsbehörden", erklärt dazu unsere innenpolitische Sprecherin Christiane Schneider. "Die Forderung nach einem Untersuchungsausschuss auch in Hamburg bleibt deshalb aktuell. Wir werden sie gemeinsam mit vielen anderen immer wieder erheben, bis die Stadt ihre Verantwortung für die Aufklärung endlich wahrnimmt."

#Hamburg #NSU #PUA #hhbue
... weiterlesenweniger anzeigen

Facebook