AKTUELLES
SUCHE

TERMINE DER FRAKTION

  1. “Mut gegen Armut”: Arm trotz Arbeit

    26. April um 18:30 - 20:30
  2. “Mut gegen Armut”: Politische Perspektiven für ein sozialeres Hamburg (Fachtag)

    23. Mai um 14:00 - 18:30
PRESSEMELDUNGEN

WEITERE MELDUNGEN

 

SOCIAL MEDIA

 

YOUTUBE
TWITTER
Linksfraktion Hamburg's Twitter avatar
Linksfraktion Hamburg
@LinksfraktionHH

Unser Thema gleich in der Aktuellen Stunde: #Hamburg muss sich aus #Vattenfall.s Würgegriff befreien, Netzrückkauf… t.co/lmaq4Ynvz7

Linksfraktion Hamburg's Twitter avatar
Linksfraktion Hamburg
@LinksfraktionHH

Heutige Debatte in der #hhbue: Wie wirkt sich die Verlegung des Fernbahnhofs #Altona auf umliegende Stadtteile aus?… t.co/XrUKMu5R9r

Christiane Schneider's Twitter avatar
Christiane Schneider
@ChristianeSchn2

"Hat Hamburg etwas zu verbergen?" Initiative fordert #NSU-Untersuchungsausschuss endlich auch in #Hamburg t.co/FethgVPrjD

Retweeted von Linksfraktion Hamburg
FACEBOOK

Heute 19 h, Schule Döhrnstraße: Beiersdorf gegen Kleingärten: Geht es auch anders? Mit Heike Sudmann, Lebenswertes Lokstedt, Beiersdorf AG u.a. Info: bit.ly/2HJzOaY #Hamburg #Lokstedt #Eimsbüttel #Kleingärten ... weiterlesenweniger anzeigen

Facebook

Jetzt richtet auch Mecklenburg-Vorpommern einen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der NSU-Aktivitäten ein. Damit ist Hamburg das einzige NSU-Tatortland, das keinen entsprechenden Untersuchungsausschuss hat. "Viele Fragen sind nach wie vor unbeantwortet, etwa die nach den Hintergründen des Mordes, der Identität der Helfershelfer aus der Stadt und den Gründen für das Totalversagen der Sicherheitsbehörden", erklärt dazu unsere innenpolitische Sprecherin Christiane Schneider. "Die Forderung nach einem Untersuchungsausschuss auch in Hamburg bleibt deshalb aktuell. Wir werden sie gemeinsam mit vielen anderen immer wieder erheben, bis die Stadt ihre Verantwortung für die Aufklärung endlich wahrnimmt."

#Hamburg #NSU #PUA #hhbue
... weiterlesenweniger anzeigen

Facebook