Metin Kaya

Ein Entlastungspaket in Höhe von neun Millionen Euro für Sportvereine und -verbände, um die gestiegenen Energiepreise zu deckeln haben heute der für Sport zuständige Senator Andy Grote und Finanzsenator Andreas Dressel angekündigt.
weiterlesen "Entlastungspaket für den Amateursport: Gerade für kleinere Vereine reichen die Hilfen nicht aus"
Im Eimsbütteler Turnverein in Hamburg lud die Linksfraktion ein zur Veranstaltung "WM 2022 in Katar - zu welchem Preis?"
Veranstaltung der Linksfraktion „WM 2022 in Katar – zu welchem Preis?“ im Sportzentrum des Eimsbütteler Turnverbands.
weiterlesen "Fußball und moderne Sklaverei – Veranstaltung zur WM in Katar"
Der Hamburger Senat gibt nur einen Bruchteil dessen für Antidiskriminierung aus, was der Berliner Senat dafür ausgibt: Die Kosten für die Hamburger Antidiskriminierungsstrategie sind im neuen Hamburger Haushalt völlig vernachlässigt.
weiterlesen "Antidiskriminierung: Senat stellt kaum Gelder bereit"
Der Bürgerschaftsabgeordnete Metin Kaya (DIE LINKE) als parlamentarischer Beobachter beim Klimacamp im Volkspark Hamburg-Altona.
Als parlamentarischer Beobachter unterwegs: unser Abgeordneter Metin Kaya.
Beim vom 9.-14.8. im Hamburger Volkspark stattfindenden Klimacamp und weiteren Aktionen haben unsere Abgeordneten am Wochenende das Geschehen als Parlamentarische Beobachter:innen begleitet.
weiterlesen "Als Parlamentarische Beobachter:innen auf der Straße"
Uwe Seeler, HSV-Legende und Hamburger Ehrenbürger, ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Dazu Metin Kaya, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: "Hamburg verliert mit Uwe Seeler einen bedeutenden Sportler und einen großen Hamburger. Er war nicht nur ein leidenschaftlicher Sportler, sondern ein in vielen Bereichen engagierter Mensch, der sich auch mit all seiner Kraft um die Förderung des Sports und um den Nachwuchs kümmerte. Uwe Seeler war ein Mensch mitten im Volk, nahbar und stets …
weiterlesen "Zum Tod von Uwe Seeler: Ein Mensch mitten im Volk"
Eine Mindestbesetzung auf der Station und Freizeitausgleich bei belastenden Situationen: Auf diese Eckpunkte zu einem Tarifvertrag „Entlastung“ haben sich die Gewerkschaft ver.di und die sechs Universitätskliniken in NRW geeinigt. Dazu Deniz Celik, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: "Unsere Glückwünsche gehen an die Pflegekräfte in NRW, die niemals aufgegeben haben und die jetzt nach elf Wochen Streik einen Tarifvertrag für mehr Entlastung erkämpft haben. Wir …
weiterlesen "Erfolg für Streikende in NRW-Kliniken: Jetzt ist Hamburg am Zug!"
Vorschaubild des YouTube-Videos https://youtu.be/eO5xeFo-QKc

"100-Milliarden-Aufrüstung stoppen" – Metin Kaya am 1. Juni 2022 in der Bürgerschaft Mit Klick erklären Sie Sich einverstanden, dass Daten an YouTube übermittelt werden.
In der Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft hat sich DIE LINKE gegen das geplante 100-Milliarden-Sondervermögen für die Bundeswehr ausgesprochen. "Seit Jahren fordern wir mehr Investitionen für soziale Gerechtigkeit, Gesundheit und den Klimaschutz. Immer heißt es, das Geld würde fehlen. Nun zaubert die Bundesregierung blitzschnell 100 Milliarden für Aufrüstung aus dem Ärmel. Das ist der falsche Weg", sagt Metin Kaya,
weiterlesen "Anstatt Bundeswehr-Sondervermögen: 100 Milliarden für soziale und ökologische Aufgaben!"