Bei den Hamburg Cruise Days protestierte die Fraktion DIE LINKE gegen Luftverpestung, Umweltzerstörung und Energieverschwendung durch Kreuzfahrtschiffe.
Protest gegen die Kreuzfahrtindustrie: DIE LINKE bei den "Cruise Days"

Protest zum Auftakt der “Hamburg Cruise Days”

  • 22. August 2022

Zum Start der Hamburg Cruise Days haben wir an den Landungsbrücken gegen die Energieverschwendung und Naturzerstörung der Kreuzfahrtindustrie protestiert. “In Zeiten, wo von uns Bürger:innen Energieeinsparungen gefordert werden und Klimaschutz das Gebot der Stunde ist, ist so eine Veranstaltung völlig deplatziert”, sagte unser umweltpolitischer Sprecher Stephan Jersch bei der Kundgebung am Hafen und forderte einen Schadstoffdeckel und eine verbindliche Landstromquote für Kreuzfahrtschiffe.