HSH Portfoliomanagement: Noch ein Fass ohne Boden?