49-Euro-Ticket im HVV: Richtiger Schritt, aber bloß nicht stehenbleiben!

  • 28. März 2023

Heute haben der hvv und der Senat die Umsetzung des deutschlandweit gültigen 49-Euro-Ticket für Hamburg vorgestellt.

Dazu Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Das 49-Euro-Ticket und die Hamburger Varianten wie Sozialrabatt, SchulSpezial- und SemesterTicket sind wirklich eine Umwälzung im Tarifdschungel – und das ist gut. Der Erfolg des 9-Euro-Ticket hat allen gezeigt, wie entscheidend der Preis für die Wahl der umweltfreundlichen Fortbewegung ist. Deshalb müssen wir weitergehen zum kostenlosen ÖPNV für alle. Und auch die Folgekosten des Autoverkehrs und der Klimakrise rechtfertigen hohe Investitionen in Bus und Bahn. Erst attraktive und letztendlich kostenlose Angebote im hvv machen den dringend notwendigen Ausstieg aus dem größten Teil des Autoverkehrs möglich.“