Bernswaelz / Pixabay

Arbeit

Gute Arbeit für alle: Das ist das Ziel unserer Arbeitsmarktpolitik. Dazu fordern wir einen Mindestlohn, der zum Leben reicht und gegen Altersarmut schützt. Wir unterstützen die gewerkschaftliche Interessenvertretung der Arbeitnehmer:innen.

Beiträge zum Thema

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft begrüßt, dass der allgemeine Mindestlohn auf 12 Euro angehoben wird. In der Aktuellen Stunde der Bürgerschaftssitzung kritisiert Olga Fritzsche, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linksfraktion, allerdings, dass dieser Schritt zu spät kommt und für Hamburg nicht ausreicht.
weiterlesen "Mindestlohn-Erhöhung: zu wenig, zu spät"
Am heutigen Freitag hat die Gewerkschaft ver.di die pädagogischen Fachkräfte der Hamburger Kindergärten und Kitas zum Warnstreik aufgerufen.
weiterlesen "Kita-Warnstreik: Linksfraktion solidarisch an der Seite der Beschäftigten"
Zum Tag der Arbeit rufen auch in diesem Jahr verschiedene linke Gruppen und Bündnisse zu Kundgebungen und Demonstrationen auf. Nach den strikten Beschränkungen durch die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr können die Proteste in diesem Jahr erstmals wieder im größeren Stil stattfinden. Für gute Arbeitsbedingungen, eine ökologische Transformation, die auch sozial gerecht ist und für … weiterlesen "1. Mai 2022: Ge­MAIn­sam Zu­kunft ge­stal­ten!"
Hamburgs Foren für Betroffene und Unterstützer:innen sind voll von Meldungen, dass Geflüchtete nicht rechtzeitig eine Verlängerung ihrer Aufenthaltstitel bekommen.
weiterlesen "Kein Aufenthaltstitel, kein Geld, keine Miete: Geflüchtete vor Schluderei schützen!"