Projekt Schulgesundheit: LINKE fordert eine Gesundheitsfachkraft pro Schule

  • 3. März 2022

Heute hat Schulsenator Ties Rabe die Öffentlichkeit über den Stand des vor einem Jahr gestarteten Pilotprojekts Schulgesundheitsfachkräfte informiert. Sabine Boeddinghaus, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, begrüßt das Projekt: “Das Modellprojekt Schulgesundheitsfachkräfte ist ein voller Erfolg. Nun sollte der Senator nicht zögern, es umfassend auszuweiten! Die Corona-Pandemie hat Kinder und Jugendliche in Hamburg überaus belastet. Wir brauchen jetzt mindestens eine Schulgesundheitsfachkraft an jeder Schule.”

Boeddinghaus betont den wegweisenden Charakter des Modellprojekts: “Hamburg ist leider spät dran. Hessen und Brandenburg haben es mit ähnlichen, erfolgreichen Projekten schon viel früher vorgemacht. Meine Fraktion hat die Einführung bereits 2019 für Hamburg gefordert. Umso wichtiger ist, dass das Modellprojekt jetzt verstetigt wird. Denn auch die Gesundheit ist eine Frage der gesellschaftlichen Bedingungen.”