Mario Renteria / Pixabay

Soziales

Viel zu lange schon fallen in Hamburgs Politik die Schwächsten unter den Tisch. DIE LINKE fordert ein Sofortprogramm gegen Armut und eine Grundsicherung für Kinder.

Beiträge zum Thema

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Geduldeten eine Perspektive auf ein Bleiberecht eröffnet. Das Gesetzesvorhaben ist bereits seit einem halben Jahr bekannt, denn es ist Teil des Koalitionsvertrags auf Bundesebene. Dennoch schiebt Hamburg weiterhin Personen ab, die in nächster Zukunft ein Bleiberecht erhalten könnten.
weiterlesen "Aussicht auf Bleiberecht: Hamburg muss Abschiebungen von Geduldeten stoppen!"
Am 1. Juni bringt die Linksfraktion einen Antrag zur Verlängerung der sogenannten Geschwisterkindregelung in Hamburger Kitas in die Bürgerschaft ein.
weiterlesen "Kita: Linksfraktion fordert erweiterten Betreuungsanspruch"
21 obdach- und wohnungslose Menschen sind seit November vergangenen Jahres im öffentlichen Raum verstorben, elf weitere in einem der Hamburger Krankenhäuser. Das ist das Ergebnis einer Anfrage der Linksfraktion.
weiterlesen "21 Obdachlose auf Hamburgs Straßen gestorben: Stadt braucht neues Hilfesystem"
Linksfraktion, Seniorenpolitischer Empfang, Deniz Celik
Deniz Celik beim Seniorenpolitischen Empfang der Linksfraktion
Über 50 Engagierte - meist selbst Senior:innen - aus Gewerkschaften, Seniorenbeiräten, aus der Partei DIE LINKE, Verbänden und Vereinen kamen auf Einladung von Deniz Celik.
weiterlesen "Altersarmut bekämpfen: Linksfraktion lud ein zum Seniorenpolitischen Empfang"