David Stoop

Auf der heutigen Pressekonferenz hat der Senat die Auswirkungen des aktuellen Entlastungspakets für Hamburg erläutert. Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, David Stoop:
weiterlesen "Entlastungspaket 3: LINKE fordert Energiepreisdeckel für Hamburg"
Zurück aus der Babypause: Stephanie Rose, David Stoop und Cansu Özdemir
Zurück aus der Babypause: Stephanie Rose, David Stoop und Cansu Özdemir
Gleich drei unserer Abgeordneten sind in diesem Sommer (erneut) Eltern geworden: Herzlichen Glückwunsch, Stephanie Rose, David Stoop und Cansu Özdemir!
weiterlesen "Babyboom bei der Fraktion DIE LINKE"
Der Bürgerschaftsabgeordnete Metin Kaya (DIE LINKE) als parlamentarischer Beobachter beim Klimacamp im Volkspark Hamburg-Altona.
Als parlamentarischer Beobachter unterwegs: unser Abgeordneter Metin Kaya.
Beim vom 9.-14.8. im Hamburger Volkspark stattfindenden Klimacamp und weiteren Aktionen haben unsere Abgeordneten am Wochenende das Geschehen als Parlamentarische Beobachter:innen begleitet.
weiterlesen "Als Parlamentarische Beobachter:innen auf der Straße"
Protestkundgebung für das Klimacamp auf dem Rathausmarkt: Hamburgs Linksfraktion erklärt sich solidarisch, Heike Sudmann, Stephan Jersch und David Stoop waren dabei
Heike Sudmann, David Stoop (mit Nachwuchs) und Stephan Jersch (v.r.)
Linksfraktion
Mit einer Ohrfeige für Hamburgs Polizei startete das System Change Camp gleich durch: Das Verwaltungsgericht hatte weitreichende Auflagen der Polizei gegen das Camp aufgehoben. Tausende sind für das Camp zusammengekommen, die Linksfraktion hat sich mit den Teilnehmer:innen des Camps, zu dem Tausende nach Hamburg gekommen sind, solidarisch erklärt - bei einer Protestkundgebung der Organisator:innen auf dem Rathausmarkt waren auch unsere Abgeordneten Heike Sudmann, Stephan Jersch und David Stoop dabei
Hamburg Pride 2022: Carola Ensslen und David Stoop am Stand der LAG Queer der Hamburger LINKEN auf dem CSD
CSD 2022: Carola Ensslen & David Stoop
250 000 Menschen waren beim CSD in Hamburg auf der Straße für Akzeptanz, Sichtbarkeit und Vielfalt – so viele wie noch nie! Mittendrin natürlich die Hamburger LINKE. Als Abgeordnete am Stand der Landesarbeitsgemeinschaft Die Linke.queer waren auch unsere queerpolitische Sprecherin Carola Ensslen und unser europapolitischer Sprecher David Stoop im Einsatz. Für die nächste Bürgerschaftssitzung beantragt die Linksfraktion Maßnahmen für eine queerfreundliche Pflege im Alter.
Carola Ensslen und David Stoop von der Linksfraktion Hamburg werben in Mümmelmannsberg für den Fortbestand des 9 Euro Tickets
Carola Ensslen (r.,) und David Stoop (2.v.r.) in Mümmelmannsberg
Linksfraktion
9-Euro-Ticket weiterfahren! Mit einer Haustüren-Aktion in Billstedt/Mümmelmannsberg haben unsere Abgeordneten David Stoop und Carola Ensslen gemeinsam mit anderen Aktivist:innen aus der Hamburger LINKEN für eine Fortführung des 9-Euro-Tickets über den August hinaus geworben. Sie informierten, sammelten Unterschriften und verschenkten 101 9-Euro-Tickets, die Mitglieder der Linksfraktion und des Landesverbandes der LINKEN gespendet hatten, an Bedürftige.
Gut zwei Jahre seit der Bürgerschaftswahl: Halbzeit in der Legislaturperiode und die Linksfraktion zog heute auf einer Pressekonferenz im Hamburger Rathaus eine Bilanz. Dazu Sabine Boeddinghaus, Fraktionsvorsitzende der LINKEN in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Vieles war ganz anders in dieser Zeit: Über allem standen die Pandemie und ihre Folgen. Doch manches blieb auch unverändert: etwa die Arroganz der regierenden Sozialdemokrat:innen und ihr abgehobener Regierungsstil. Die Corona-Maßnahmen des Senats haben die …
weiterlesen "Ein besseres Leben. Für Alle: Linksfraktion zieht Halbzeitbilanz"
Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert den Senat auf, die Übergewinnsteuer im Bundesrat zu unterstützen. Das Rot-Grün-Rot regierte Bremen hatte mit Unterstützung der von der LINKEN geführten Landesregierung in Thüringen eine entsprechende Initiative auf den Weg gebracht.
weiterlesen "Hamburg muss die Übergewinnsteuer im Bundesrat unterstützen!"