Gleichstellung

Mit zahlreichen Aktionen wird morgen, am 08. März, international und bundesweit der Frauenkampftag begangen.
weiterlesen "Frauenkampftag: Gleichheit – das ist doch nicht zu viel verlangt!"
Weltweit sind Menschen auf der Flucht, weil sie wegen ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt werden.
weiterlesen "Zielscheibe Regenbogen: Schutzbedarfe queerer Geflüchteter besser berücksichtigen!"
Ab Mitte Juni ist Hamburg einer von zehn Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft der Männer.
weiterlesen "Fußball-EM in Hamburg: Kein Spielraum für Täter!"
Jeden dritten Tag tötet in Deutschland ein Mann seine (Ex-)Partnerin. Jeden Tag versucht ein Mann, dies zu tun.
weiterlesen "Femizide benennen, analysieren, verhindern!"
Seit Jahren veranstalten wir um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einen feministischen Filmabend. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung wieder sehr gut besucht.
weiterlesen "Volles Haus beim feministischen Filmabend"
Jeden dritten Tag tötet in Deutschland ein Mann seine (Ex)Partnerin. Jeden Tag versucht ein Mann dies zu tun.
weiterlesen "Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist Normalzustand"
Das Zentrum für Disability Studies (ZeDiS) in Hamburg bangt um seine Finanzierung. 2023 wird das ZeDiS noch durch Mittel der Wissenschaftsbehörde gefördert.
weiterlesen "Drohendes Ende des Zentrums für Disability Studies: Finanzierung endlich sicherstellen!"
Morgen ist der internationale Aktionstag für sichere Schwangerschaftsabbrüche. Unter dem Motto „Schwangerschaftsabbruch: Keine Strafe für Selbstbestimmung! Weg mit §218 StGB!“ gibt es bundesweit Aktionen, die die Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs fordern. Außerdem sollen sie auf den weiterhin steigenden Versorgungsnotstand für ungewollt Schwangere hinweisen und klare Kante gegen religiöse Fundamentalist*innen zeigen. In Hamburg organisiert das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung von 17 Uhr bis 19 Uhr eine Kundgebung auf dem Herbert-und-Greta-Wehner-Platz in …
weiterlesen "Aktionstag zum Safe Abortion Day: Keine Strafe für Selbstbestimmung!"